Anmeldeformular OGaTa

Anmeldung OGata Zum Download als PDF einfach in das Bild klicken.

Zum Download als PDF einfach in das Bild klicken.
Hier der Link zum Originalartikel

Zum Download als PDF einfach in das Bild klicken.
Hier der Link zum Originalartikel


Die Sommerferien sind zu Ende. Für einige Kinder beginnt nicht nur wieder die Schule, sondern auch der Besuch der Offenen Ganztagsgrundschule in Haldern.
Seit der Eröffnung vor fast fünf Jahren hat sich einiges verändert, die Räumlichkeiten wurden erweitert und ausgebaut, eine zweite Gruppe wurde eingerichtet und weiteres Fachpersonal eingestellt. Der Grund dafür ist die steigende Nachfrage der Übermittagsbetreuung. 41 Kinder sind es schon, die hier spielen, lachen, lernen und die familiäre Atmosphäre genießen.

Das abwechslungsreiche Nachmittagsangebot überzeugt nicht nur die Eltern. Das Fachpersonal bietet breit gefächerte Aktivitäten an, die oftmals im Familienalltag nicht zu bieten sind und diese werden von den Kids gerne genutzt. Sie vertiefen spielerisch ihr Lese- und Sprachverständnis, sind kreativ tätig, musizieren mit Instrumenten, entspannen bei Yoga und Traumstunden oder erweitern ihre soziale Kompetenz in der Turnhalle. Doch wer könnte nicht besser über den OGaTa-Alltag berichten, als die kleinen Persönlichkeiten, um die es sich dort dreht:

"Hier gibt es so viel schöne Spiele" (Jule)
"Ich finde das Essen lecker und ich habe hier meine beste Freundin." (Torben)
"...weil hier kann man so schöne Spiele spielen im Fußballfeld draußen" (Anne)
"Oben gibt es tolle Bananen und Matten, da kann ich mit surfen und faulenzen." (Servet)
"Bei der Traumstunde, das war schööön..." (Luca)
"Wenn man einen Notfall hat oder Mama arbeiten geht. Das euch das eingefallen ist, ist am schönsten." (Matthias)


Doch auch die Grossen sind von der Idee und der Arbeit dort begeistert:

"Es ist toll, dass wir mit einem geschulten und gut aufeinander
eingestimmten Team, den Kindern die Möglichkeit bieten können, ihre sozialen
Kompetenzen und spielerisch ihre Fertigkeiten und Fähigkeiten zu erweitern", Bärbel Schmidt, Leiterin der OGaTa "Ich finde es schön, dass die Kinder auch außerhalb des Klassenverbandes altersunterschiedliche Kontakte aufbauen und dadurch eine tolle Gemeinschaft entstehen lässt", Nicole Steinkrauss.
Das ist nur ein kleiner Einblick, um das Team und die Einrichtung selbst einmal kennen zu lernen, wird herzlich zum Tag der offenen Tür eingeladen. Am 19.11.2009 ab 16.30 Uhr können alle Interessenten, Eltern und Geschwister, Grosseltern und Freunde einen schönen Nachmittag mit uns verbringen.

Wir freuen uns auf ihren Besuch
Das OGaTa-Team