Aktuelles aus der Gemeinde

Hier ein paar Eindrücke von der Kinderbibelwoche

Kinderbibelwoche Kinderbibelwoche Kinderbibelwoche

Die unendliche Familie

In der WAZ gab es einen weiteren Artikel zur Kinderbibelwoche.
Einen Link zum Artikel Finden Sie Hier oder unter Presseberichte

Wilma Wichtig schreibt Fürs Extrablatt

In der WAZ gab es einen Artikel zur Kinderbibelwoche.
Einen Link zum Artikel Finden Sie Hier oder unter Presseberichte

Termine, Gottesdienste, Gemeindebrief

Die Termine und Gottesdiensttermine sind aktualisiert worden.

Gottesdienst am 07.September 2014

Einführungsgottesdienst der Katechumenen

Am Sonntag, den 7. September 2014 findet um 10 Uhr in der Kirche der diesjährige Einführungsgottesdienst der Katechumenen statt, die mit der Vorbereitungszeit auf ihre Konfirmation beginnen wollen. Die älteren Konfirmanden, die zuvor unter Leitung von Jugendleiter Benedikt Kosel an einer Übernachtung im Gemeindehaus teilgenommen haben, werden kleine Geschenke an die "Neuen" überreichen. Der Gottesdienst wird musikalisch von einem Ensemble der Haldern Strings mitgestaltet.
Das Thema des Gottesdienstes lautet: "One day" - "Eines Tages... werden wir alt sein". Die Predigt möchte nachdenklich machen, den Tag zu nutzen. In der Sprache der Jugendlichen wird das Motto übersetzt mit "YOLO": "You only live once" (deutsch "man lebt nur einmal"). Dazu wird Pfarrerin Elke Spörkel moderne Videotechnik einsetzen und Kurzfilme zeigen.
Zu dem Gottesdienst sind speziell die neuen Katechumenen eingeladen. Die Einladung gilt aber auch für die Familien und alle Interessierten.
Wir freuen uns, Sie begrüßen zu können.

Jugendgottesdienst am morgigen Samstag

Die Treppe zum Himmel

Jugendgottesdienste hat es in der Evangelischen Kirchengemeinde Haldern seit vielen Jahren nicht mehr gegeben. Diese Tradition soll nun aber wieder aufleben. "Unserem neuen Jugendleiter Benedikt Kosel sei dank", sagte gestern Pfarrerin Elke Spörkel. Die beiden, Jugendleiter und Pfarrerin, haben sich ein neues Konzept ausgedacht, bei dem es keine Predigt und keine langen Gebete geben wird. Vielmehr sollen die Gottesdienstbesucher auf neue Weise in den Gottesdienst einbezogen werden. Und: Die Anfangszeit soll auf den Abend verlegt werden. Erstmals wird für den morgigen Samstag, um 18.30 Uhr zu so einem Jugendgottesdienst eingeladen. Der Titel lautet "Stairway to heaven", was "Treppe zum Himmel" heißt.

Wenn um 18.20 Uhr die Glocken zum Gebet einladen, dann wird auch der Verstärker aufgedreht und die gleichnamige Rock-Ballade der britschen Rockband Led Zeppelin durch die Kirche dröhnen. Fünf Treppen sind schon gestern in der Kirche aufgestellt worden, die zum Auftakt des Gottesdienstes illuminiert und an denen Zettel mit den Begriffen " Glück", "Liebe", "Trost", "Mut" und "Hoffnung" aufgehängt werden. "
Die Gottesdienstbesucher werden gebeten aufzuschreiben, wo der Himmel der Erde näher gekommen ist in Verbindung mit einem dieser fünf Begriffe", so Spörkel. Die Zettel werden an die Leitern geheftet. Später wird Spörkel die biblische Geschichte von Jakob erzählen, der in der größten Krise seines Lebens durch einen Traum, in dem er Engel eine Treppe hinauf- und hinabgehen sieht, wieder aktiv an der Lösung seines Problems arbeitet.
Weitere Musik machen Maurice Piron und Marie Vens mit Gitarre, Keyboard und Gesang. Gespielt werden Stücke von Mighty Oak und Ben Howard.

Den Link zum Originalartikel findet Ihr hier.

Termine, Gottesdienste, Gemeindebrief

Die Termine und Gottesdiensttermine sind aktualisiert worden.
Auch gibt es einen neuen Gemeindebrief, diesen kann man in der Rubrik Gemeindebrief online lesen bzw. als PDF-Datei herunterladen.

Lou Dynia begleitet den Gottesdienst

Am Sonntag, den 24. August 2014 findet wieder ein besonderer Gottesdienst statt. Lou Dynia, der bekannte Liedermacher aus Bocholt, wird mit seinen Liedern den Gottesdienst musikalisch gestalten.
Wer neugierig ist und schon mal einen ersten Eindruck gewinnen will, kann die folgenden links benutzen.

Lou Dynia "You've got a Friend"
Lou Dynia "Konzert Unplugged"

In dem Gottesdienst finden zwei Taufen statt. Neues Leben wird uns geschenkt, für das wir danken können und zugleich eine besondere Verantwortung übernehmen.
Jedes Leben ist einmalig und besonders - das ist die alte Botschaft der Bibel.
Lou Dynia gibt den Worten von Pfarrerin Elke Spörkel Stimme und Töne. Wir freuen uns auf dieses akustische Erlebnis.
Der Gottesdienst in der evangelischen Kirche am Irmgardisweg beginnt wie gewohnt um 10 Uhr.

Haldern im Ausnahmezustand!

3 Tage lang zog alle Bewohner unseres Dorfes wie die zahlreichen Gäste das Pop Festival in seinen Bann. Respekt vor den vielen Machern und Helfern dieses Festivals. Was da auf die Beine gestellt wurde und wird, kann sich im wahrsten Sinn des Wortes hören und sehen lassen.

Um der nachträglichen Festival-Depression zu begegen, lädt die evangelische Kirchengemeinde herzlich zum Gottesdienst am Sonntag um 10:00 Uhr ein. Pfarrerin Spörkel predigt über einen modernen Pop-Song der Gruppe Queen. Als letztes Lied vor seinem viel zu frühen Tod nahm Freddie Mercury mit seiner Band das Lied "The show must go on" auf.

Besteht das Leben vorrangig aus Party und Festival, muss die Show immer weitergehen?
Ein wenig Nachdenklichkeit tut vielleicht nach sicher wieder großartigen Konzerten gut, sich wieder auf den Alltag einzustimmen.

Ach ja: "Wir freuen uns schon wieder auf das neue Jahr 2015 - und damit auf ein weiteres Haldern Pop Festival."

Gottesdienste und Termine

Die Seiten Termine und Gottesdienste sind aktualisiert worden.

"Frühstück für Leute mit Zeit"

Zum Frühstück sind alle herzlich eingeladen, die Zeit haben. Ein Team ehrenamtlicher Helfer bereitet liebevoll und engagiert ein Buffet vor, das keine Wünsche offen lässt. Der Startschuss zum Essen wird ab 9.00 Uhr gegeben.

Von ca. 9.45 Uhr bis 11.00 Uhr findet jeweils am letzten Mittwoch im Monat das Programm statt, das Ihnen für das 2.Halbjahr 2014 hier vorgestellt wird. Das Frühstück wird im Saal des evangelischen Gemeindehauses, Irmgardisweg 15 angeboten.

Bericht in den Niederrhein Nachrichten vom 14.06.14
Zum Vater unser auf die Couch Zum Vergrößern mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken und Grafik anzeigen wählen.

"Zum Predigtgespräch auf die Couch"
In der WAZ gab es einen Artikel mit Informationen über die nächsten Gottesdienste.
Bereits heute, am 14.06. wird Bürgermeister Christoph Gerwers bei
Pfr.in Spörkel auf der Couch Platz nehmen und sich befragen lassen.
Der Gottesdienst beginnt um 19:00 Uhr. Einen Link zum Artikel Finden Sie Hier oder unter Presseberichte